Zeiger

Zeiger siehe: Pointer
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40006

Zeiger

In der EDV: Angabe der Adresse von Daten.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Zeiger

Zeiger, in graphikorientierten Computerumgebungen ein Bildschirmsymbol, wie beispielsweise eine Pfeilspitze, das von einer Maus oder einem anderen Eingabegerät gesteuert und dazu verwendet wird, bestimmte Stellen auf dem Bildschirm anzuzeigen und auszuwählen, sowie Entscheidungen auf dem Bildschirm zu treffen. Ein Zeiger kann außerdem von einem ...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Zeiger

(Computer) Ein Variablentyp, der die Adresse einer anderen Variable enthält, um darüber auf ihren Wert zugreifen zu können.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Zeiger

Subst. (pointer) In der Programmierung und Informationsverarbeitung versteht man unter Zeiger eine Variable, in der die Speicherstelle (Adresse) von Daten und nicht die Daten selbst enthalten sind. ® siehe Mauszeiger. ® siehe auch adressieren, Handle, referenzieren.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40099

Zeiger

Bei dem 'Zeiger' handelt es sich um ein vom Anwender verschiebbares Symbol mit dem
Gefunden auf http://www.blien.de/ralf/cad/db/zeiger.htm

Zeiger

[Berg] - Der Zeiger (auch `Zeigger) ist ein 1.995 m hoher Gipfel in den Allgäuer Alpen. == Lage und Umgebung == Er liegt in dem Grat, der vom Großen und Kleinen Seekopf zum Wengenkopf und Nebelhorn führt. Am Zeiger zweigt nach Nordwesten der Kamm ab, der zum Schattenberg führt und der Seealptal und Oytal voreinander tre...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zeiger_(Berg)

Zeiger

[Informatik] - Zeiger werden unter anderem dazu verwendet, dynamischen Speicher zu verwalten. So werden bestimmte Datenstrukturen, zum Beispiel verkettete Listen, in der Regel mit Hilfe von Zeigern implementiert. Ein Zeiger ist ein Spezialfall und in einigen Programmiersprachen die einzige Implementierungsmöglichkeit des K...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zeiger_(Informatik)

Zeiger

[Begriffsklärung] - Das Wort Zeiger bezeichnet: Zeiger ist der Familienname von Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zeiger_(Begriffsklärung)

Zeiger

engl.: Pointer Themengebiet: Allgemeine Informatik Topologie Bedeutung: 1. Grundelement topologischer Strukturierung von Datenbeständen.2. Ein Symbol, das auf einem Bildschirm angezeigt wird, und das ein Anwender mit einem Zeigergerät wie einer Maus bewegen kann, um...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=1794

Zeiger

Zeiger, Familiennamenforschung: 1) Berufsübername zu mittelhochdeutsch zeiger »Aushängeschild eines Wirtshauses« für einen Gastwirt. 2) Amtsname oder ûbername zu mittelhochdeutsch zeiger »Zeiger, Anzeiger, Vorzeiger«.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zeiger

Zeiger, Informatik: eine Variable, die auf eine andere Variable oder einen Speicherbereich verweist; sie enthält die Adresse, unter der ein bestimmter Wert zu finden ist. Durch die Verwendung von Zeigern kann Speicherplatz gespart und der Programmablauf beschleunigt werden; außerdem dienen Zeiger zu...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zeiger

Zei¦ger [m. 5 ] beweglicher, länglicher Teil einer Vorrichtung, der etwas anzeigt (Uhr~) ; Z. eines Messgerätes; der Z. schlägt nach links, rechts aus
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Zeiger

Alias , Amplitudenvektor , Cursor , Hinweis , Index , Kennziffer (z. B. bei einer Matrix) , komplexe Amplitude , Mauszeiger , Phasor , Pointer , Referenz , Tabelle , Verzeichnis , Zeigestock
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Zeiger

Zeiger

[Achtung: Schreibweise von 1811] Der Zeiger, des -s, plur. ut nom. sing. 1 Eine Person, welche etwas zeiget, Fämin. die Zeigerinn; ein für sich allein nur im gemeinen Leben für Vorzeiger, Vorzeigerinn, übliches Wort. Zeiger dieses, d i. der Vorzeiger, oder Überbringer dieses Briefes, dieses Scheines. In den Zusammensetz...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009134_9_0_312
Keine exakte Übereinkunft gefunden.