Zaunrübe

Zaunrübe, Gattung der Kürbisgewächse mit zehn Arten in Europa und Westasien. Einheimisch sind die zweihäusige Rotfrüchtige Zaunrübe mit gelblich grünen Blättern und scharlachroten, giftigen Beerenfrüchten und die einhäusige Weiße Zaunrübe mit grünlich weißen Blättern und giftigen, schwarzen Beeren. Mit Hilfe von Ranken klettern die m...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Zaunrübe

Die Zaunrübe ist eine giftige Wildpflanze, die oberirdisch stark rankende Triebe wachsen lässt. Aus weisslichen Blüten entwickeln sich bei den weiblichen Pflanzen rote Beeren. Die unterirdische Rüben-Wurzel, die sehr massiv werden kann, wurde früher gerne zur Behandlung von rheumatischen Erkrankungen verwendet. Da sie aber giftig ist, wird sie...
Gefunden auf http://heilkraeuter.de/lexikon/zaunruebe.htm

Zaunrübe

Bryonia alba L.
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05b3843/0186a292ad0dadd4b.html

Zaunrübe

Zaunrübe , Pflanzengattung, s. v. w. Bryonia.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Zaunrübe

(Bryonia) in Vorderasien und im Mittelmeergebiet heimische Gattung der Kürbisgewächse mit rund 10 Arten; kletternde Sträucher mit fünfeckigen oder gelappten Blättern, kleinen Blüten und Früchten. In Mitteleuropa die Weiße Zaunrübe, Bryonia alba, mit gelbl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.