Zahnlückengrund

(Zahngrund) Unterster Teil der Zahnlücke. Er bildet den Übergang von der Zahnbrust des einen Zahnes zum Zahnrücken des anderen Zahnes. Der Zahnlückengrund soll eine möglichst große Ausrundung aufwweisen, damit eine hohe Standfestigkeit und geringe Kerbwirkung erreicht und ein Festsetzen von Sägespänen verhindert wird. Beim Einreißen des Za...
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/lexholz/lexholzz.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.