Zahnanomalie

Zahnfehl-/missbildung, engl.: dental anomaly; Sammelbezeichnung für eine Vielzahl von angeborenen oder erworbenen Zahnfehlbildungen wie Zahnüberzahl und -unterzahl, Zahnverwachsungen u. -verschmelzungen, Zwillingszähne, Taurodontie usw. Anomalie, Dens in dente, Gebissreduktion, Hyperodontie, Hypodontie, Tuberculum dentis, unbezahnt, Zahnentwickl...
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_Za-Zm.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.