Windkanter

Windkanter, Gesteine, die durch Wind und Sand geformt wurden. Windkanter kommen vor allem in Kälte- und Wärmewüsten, aber auch an Meeresküsten vor. Voraussetzung für die Bildung von Windkantern ist eine über lange Zeit konstante Windrichtung. Wird die Lage des Steins geändert oder dreht die vorherrschende Windrichtung, entstehen neue, durch ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Windkanter

Windkanter sind Gesteine, die durch vom Wind transportierten Sand zu charakteristischer, oft kielartiger Form geschliffen wurden (Windschliff). == Entstehung == Windkanter entstehen entweder aus Gesteinsbruchstücken, die aus dem Gesteinsverbund des Anstehenden bereits herausgelöst wurden oder aus größeren Partikeln, die in Lockergesteinen (z. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Windkanter

Windkanter

Windkanter, vom Wind zugeschliffener Stein (Korrasion), dessen Schliffflächen sich an deutlichen Kanten schneiden (Einkanter, Doppelkanter, Dreikanter und Vierkanter).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Windkanter

(Kantengeröll, Pyramidengeröll) durch Korrasion (Sandschliff) modelliertes Gesteinsstück mit meist senkrecht zur Windrichtung liegenden Kanten (z. B. Einkanter, Dreikanter) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.