Durchschlag

Durchschlag ist: Durchschlagen im Speziellen bedeutet: Durchschlag ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Durchschlag

Durchschlag

- (breakthrough) Durchdringung eines Isolators durch einen Stromsto߬ in Folge einer Überspannung. - (carbon copy, punch-through) Eine Kopie, die auf einem unten liegenden Blatt Papier erzeugt wird, indem die Type stark genug aufschlägt um Farbst...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=D&id=12731&page=1

Durchschlag

- (breakthrough) Durchdringung eines Isolators durch einen Stromsto, in Folge einer berspannung. - (carbon copy, punch-through) Eine Kopie, die auf einem unten liegenden Blatt Papier erzeugt wird, indem die Type stark genug aufschlgt um Farbstoff au
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=D&id=12731&page=1

Durchschlag

[Achtung: Schreibweise von 1811] Der Durchschlag, des -es, plur. die -schläge, von dem folgenden Verbo. 1) Die Handlung des Durchschlagens, in einigen wenigen Fällen des Verbi, auch hier vielleicht nur selten, und ohne Plural. Einen Durchschlag machen, einen Ort an einer Stelle durchschlagen, damit man durch die Öffnung i...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009131_6_1_1414

Durchschlag

[Bergbau] - Als Durchschlag bezeichnet man bei der Herstellung eines Grubenbaus im Bergbau das planmäßige oder unplanmäßige Erreichen eines anderen Grubenbaus. Durch einen Durchschlag wird eine offene Verbindung zwischen zwei Grubenbauen erstellt. == Grundlagen == Ein Durchschlag entsteht dann, wenn zwei untertägige R...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Durchschlag_(Bergbau)

Durchschlag

(Bergbau) Die geplant oder unplanmäßig herbeigeführte Verbindung zweier horizontaler Grubenbaue oder eines vertikalen (seigeren) und eines horizontalen Grubenbaus.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm

Durchschlag

  1. BergbauDurchbruch einer Trennwand, besonders zwischen zwei Stollen.
  2. Büromaschinenbei Schreibmaschinenarbeiten die gleich lautende Durchschrift.
  3. DrucktechnikDurchdringen von Farbteilchen mit dem Firnis auf die Rückseite des bedruckten Papiers.

Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Durchschlag

Abschrift , Ausfertigung , Doppel , Duplikat , Durchschrift , Kopie
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Durchschlag

Durchschlag

Durchschlag (Ausschlageisen), s. Lochen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Durchschlag

Durchschlag, Elektrotechnik: plötzlicher unerwünschter Stromdurchgang durch die Isolierung von Geräten und Leitungen. Bei einem Durchschlag entlang der Oberfläche eines Isolators spricht man von einem ûberschlag.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Durchschlag

I Werkzeug zum Lochen II bergmännisch: Ort und Zeit einer offenen Verbindung zwischen zwei Grubenbauen III Durchschnitt
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Durchschlag

Mit Kohlepapier hergestellte, meist maschinenschriftliche Kopie eines Schriftstücks. Ein Durchschlag wird z.B. als Beleg für ausgefertigte Schriftstücke in den Akten des Absenders verwendet oder anstelle einer Abschrift , wenn ein Schriftstück gleichlautend an mehrere Empfänger gerichtet werden soll.
Gefunden auf https://training.ehri-project.eu/glossar-der-archiv-und-aktenkundlichen-beg
Keine exakte Übereinkunft gefunden.