Wegwerfgesellschaft

Die Wegwerfgesellschaft ist ein (meist abwertender) Begriff, der von Kritikern der Überfluss- bzw. Konsumgesellschaft geprägt wurde. Er bezeichnet eine Gesellschaft, die wesentlich durch eine sogenannte Wegwerfmentalität geprägt sei, das heißt eine Mentalität, die durch schnelles Konsumieren (Konsumismus) und Umweltverschmutzung geprägt ist...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wegwerfgesellschaft

Wegwerfgesellschaft

Weg¦werf¦ge¦sell¦schaft [f. 10 ; abwertend] in Wohlstand lebende Gesellschaft, in der viele Dinge, die nochmals verwendet oder repariert werden könnten, werden und dafür Neues gekauft wird
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.