Vollkonsolidierung

Die Vollkonsolidierung ist eine Konsolidierungsmethode. Sie wird angewendet, wenn die Muttergesellschaft des Teilkonzerns einen herrschenden Einflu├č auf die betrachtete Konzerngesellschaft (Tochtergesellschaft) aus├╝bt. Dieser Grad der Einflu├čnahme ist bei einer einheitlichen Leitung der Gesellschaft oder bei einer Beteiligung von mehr als 50% ge...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Vollkonsolidierung

Einbeziehungsart bei der Kapitalkonsolidierung, die angewendet wird, wenn die Muttereinheit des Konsolidierungskreises einen beherrschenden Einfluss auf die betrachtete Beteiligungseinheit aus├╝bt. Ein beherrschender Einfluss liegt vor, wenn die Muttereinheit die unmittelbare oder mittelbare Stimmrechtsmehrheit hat oder den beherrschenden Einfluss ...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000
Keine exakte ├ťbereinkunft gefunden.