Versen

Versen hat 2007 1.970 Einwohner und liegt an der Ems, sowie an der Bundesstra√üe 402 und der Bundesautobahn 31. Die alte linksemsische Handelsstra√üe, die sogenannte Friesische Stra√üe, verl√§uft durch den Ort. Der Ort wurde 854 erstmals urkundlich als fersne erw√§hnt. Versen feierte im Jahr 2004 sein 1150-j√§hriges Bestehen. Weit √ľber das Emslan...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Versen

Versen

Versen, Familiennamenforschung: Herkunftsname zu den Ortsnamen Versen, Veerßen (Niedersachsen).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Versen

[Adelsgeschlecht] - Versen ist der Name eines alten, urspr√ľnglich aus Niedersachsen stammenden Adelsgeschlecht, welches sich im 13. Jahrhundert nach Pommern und von dort im 16. Jahrhundert nach Estland ausgebreitet hat. Die baltischen Deszendenzen der Familie, welche sp√§ter auch in Schweden in hohem Ansehen standen, trate...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Versen_(Adelsgeschlecht)
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.