Verockerung

bezeichnet die Ablagerung von Eisen- und Manganoxiden, z. B. bei Brunnen in den Schlitzen der Filterrohre . \.
Gefunden auf http://www.wasser-lexikon.de/verockerung/

Verockerung

Bei eisenhaltigem Grundwasser kann ausfallender Eisenocker in den Wassergewinnungsanlagen zu großen Problemen führen. Im sauerstoffreien Wasser können große Mengen zweiwertiger Eisen Ionen gelöst sein. Kommt dieses Wasser mit Sauerstoff in Kontakt, fällt dunkelbrauner Eisenocker aus. Ebenso können auch im Wasser gelöste ...
Gefunden auf http://lexikon.wasser.de/index.pl?begriff=Verockerung&job=te
Keine exakte Übereinkunft gefunden.