Verkürzungsfaktor

Der Verkürzungsfaktor (VKF) ist ein Begriff aus der Funktechnik und bezeichnet den Faktor, um den die Wellenlänge elektromagnetischer Wellen auf einem Leiter oder in einem Kabel (Koaxkabel bzw. Zweidrahtleitung) kürzer ist als im Vakuum. Er kann experimentell durch Zeitbereichsreflektometrie bestimmt werden. == Verkürzungsfaktor bei Kabeln == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Verkürzungsfaktor

Verkürzungsfaktor

Der Faktor, um den eine Antenne kürzer sein soll als sie rein rechnerisch in Anbetracht der Wellenlänge wäre. Diese Verkürzung ist eine Folge davon, dass der Draht nicht unendlich dünn ist und allein schon deshalb eine endliche Kapazität gegen Er...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=V&id=24488&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.