Valuta

Valuta, auch Valutierung oder Wertstellung, (italienisch valuta: Wert, Währung, Wertbestimmung), das Datum, an dem ein Betrag mit Auswirkung auf die Zinsrechnung einem Konto gutgeschrieben oder mit ihm belastet wird. Wird z. B. ein Scheck einer Bank zum Einzug zur Verfügung gestellt, wird der Gegenwert dem Kunden aber z. B. erst Valuta Einreich.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Valuta

Die Valuta (Mz. Valuten) ist eine ausländische Währung (siehe auch Valutaschuld) ein Termin für Zahlung oder Verzinsung (z.B. auf Kontoauszügen; im GGs. zum Wertstellungstermin) Valuten sind Zinsscheine auf ausländische Währungen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40020

Valuta

Aus dem Italienischen stammendes Fremdwort für Währung, meist in der Bedeutung für fremdländische Währung gebraucht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Valuta

1) Im internationalen Geldhandel Sammelbegriff für Fremdwährungen.2) Die Wertstellung einer Buchung, d.h. der Tag an dem eine Buchung auf einem Konto zinsmäßig wirksam wird.
Gefunden auf http://www.investmentfonds.de/glossar_Valuta.html

Valuta

Jener Zeitpunkt, ab welchem die Ein- und Ausgänge zinsenwirksam auf dem Konto gebucht werden.†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Valuta

Zeitpunkt, ab dem sich ein Geschäftsvorfall zinswirksam auswirkt.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Valuta

Valuta (lat.) ist zum einen die Bezeichung für den Wert einer Ware und zum anderen die Bezeichnung für (ausländische) Währungen.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/valuta.php

Valuta

Valuta (v. ital. valuta, Partizip Perf. v. valere‚ gelten, wert sein‘), im Plural Valuten, steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Valuta

Valuta

Siehe Wertstellung. English: Value date
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42012

Valuta

Der Tag der Wertstellung eines Betrags auf einem Konto ist †“ unabhängig vom tatsächlichen Buchungstag †“ der wichtige Termin für die Verzinsung der Einlagen oder Kredite. Diesen Tag nennt man Valuta. Darüber hinaus ist Valuta der Sammelbegriff für fremde Währ...
Gefunden auf http://www.financescout24.de/lexikon/Valuta.aspx

Valuta

(lateinisch: gelten, wert sein) ist eine Bezeichnung, die in verschiedener Weise gebraucht wird: 1. für ausländische Währungen; 2. für ausländische Sorten (nicht: Devisen!); 3. für die Wertstellung eines Buchungspostens auf einem Konto, d.h. den Tag, von dem an Zins zu bezahlen ist oder Zinsanspruch...
Gefunden auf http://manalex.de/d/valuta/valuta.php

Valuta

Als Valuta wird der Zeitpunkt der Wertstellung eines Geschäfts bezeichnet. Wenn die Valuta innerhalb von zwei Geschäftstagen erfolgt, handelt es sich um ein Kassageschäft, ansonsten liegt ein Termingeschäft vor.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42101

Valuta

Die Valuta wird in zwei Formen verwendet: Zum einen ist Valuta im internationalen Geldhandel der Begriff für Gelder einer ausländischen Währung. Zum anderen, und meist ist dieser Begriff gemeint, bezeichnet man damit die Wertstellung einer Buchung. Damit wird das Datum festgelegt, ab ...
Gefunden auf http://www.kredit-engel.de/kredit-lexikon/v/valuta/

Valuta

Valuta die, ausländische Währungen. Wechselkursschwankungen begründen das Valutarisiko (Wechselkursrisiko), d. h. die Gefahr, infolge von Kursrückgängen Verluste bei Forderungen in ausländischer Währung zu erleiden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Valuta

Valuta ist 1. der Sammelbegriff für fremde Währungen, 2. das Buchungsdatum von Wertpapieren nach Börsengeschäftsabschluss und 3. der Zeitpunkt, zu dem die Bank eine Gutschrift oder Belastung auf dem Bankkonto vornimmt
Gefunden auf http://www.aspect-online.de/lexikon/banken-und-finanzen/valuta.htm

Valuta

von ital. 'Wert'; gesetzliches Zahlungsmittel ausländischer Währung.
Gefunden auf http://www.deifin.de/glossar

Valuta

Valuta ist der Fachbegriff für das Geld fremder Währungen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42242

Valuta

Tag der Geschäftserfüllung; in Deutschland i. d. R. zwei Börsentage nach Geschäftsabschluß
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42257

Valuta

Valuta (ital., franz. Valeur, engl. Value), eigentlich s. v. w. Wert, Gehalt, z. B. der Wert einer Schuldforderung, der Gegenwert, welchen der Aussteller eines Wechsels für sein Wechselversprechen erhalten hat oder erhalten soll. Hierauf beziehen sich die im Wechselverkehr üblichen, in mehreren Ländern (nicht auch in Deutschland und England) gef...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Valuta

  1. [die; italienisch, `Wert`] Bankwesender Termin, von dem an die Verzinsung oder eine Zahlungsfrist läuft.
  2. [die; italienisch, `Wert`] Geldwesenausländische Währung, im Unterschied zur Inlandwährung; Valutakredit, Kredit in ausländischer Währung.
  3. [die; italienisch, `Wert`] Währung .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Valuta

(Börse & Finanzen) Unter Valuta versteht man zum einen den Sammelbegriff für Fremdwährungen. Zum anderen ist hiermit der Wertstellungszeitpunkt bzw. das Buchungsdatum für eine Gutschrift bzw. Abbuchung eines Kontos gemeint. © Onpulson.de
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/5144/valuta/

Valuta

1. Währung 2. Datum, an dem die Zinsberechnung beginnt bzw. endet
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42719

Valuta

International gebräuchliche Bezeichnung für die Währung eines bestimmten Landes. Wird meist für Fremdwährungen gebraucht. Quelle: HSBC Fondsdiscount mit bis zu 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
Gefunden auf http://www.fit4fonds.de/Valuta/

Valuta

Devisen , finanzielle Mittel , Geld , Kapital , Währung , Zahlungsmittel
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Valuta
Keine exakte Übereinkunft gefunden.