Urbino

Urbino, in der Antike Urbinum Metaurense, Stadt in Italien, in der Region Marken. Sie ist Fremdenverkehrs- und Landwirtschaftszentrum. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Palazzo Ducale (Herzogspalast) aus dem 15. Jahrhundert im Stil der italienischen Renaissance, der heute ein Museum mit Werken italienischer Maler beherbergt, und di....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Urbino

Urbino ist eine Stadt mit {EWZ|IT|041067} Einwohnern (Stand {EWD|IT|041067}) in der Region Marken in Italien, südwestlich von Pesaro. Sie ist Sitz eines römisch-katholischen Erzbischofs. Urbino ist wegen seiner Architektur und seiner Kulturgeschichte Teil des Weltkulturerbes. In der Renaissance erlebte die Stadt eine Blütezeit, in die unter and...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Urbino

Urbino

in den Marken geht auf das antike Urbinum Metaurense zurück. Im 6. Jh. wird es Sitz eines Bischofs. Durch die Pippinische Schenkung (754) fällt es an den Papst. In dem 1443/74 errichteten Herzogtum wird 1506 eine Universität geschaffen.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Urbino

Urbino: Stadtansicht Urbino, Stadt in den Marken, Provinz Pesaro e Urbino, Italien, am Rand des Apennins, 15 500 Einwohner; Erzbischofssitz; Universität, Kunstinstitut, Fachschulen, Gemäldegalerie. Historisches Zentrum (UNESCO-Weltkulturerbe) u. a. mit Palazzo Ducale (um 1444 begonnen, 1468† †™72 ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Urbino

Urbino , Kreishauptstadt in der ital. Provinz Pesaro e U., in waldiger Gebirgsgegend 451 m ü. M. auf zwei Hügeln zwischen dem Metauro und Foglia abseits des großen Verkehrs gelegen, mit engen, winkeligen Straßen, einem Dom und mehreren andern bemerkenswerten Kirchen und Klöstern, welche zum Teil interessante Malereien enthalten. Ein herrliches...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Urbino

italienische Stadt im Norden der Region Marken, 15 100 Einwohner; katholischer Erzbischofssitz; Universität (1504) , enggebaute Altstadt mit Mauern (Weltkulturerbe seit 1998) , Dom (15./16. Jahrhundert) , Kirche San Domenico (14./15. Jahrhundert) , Renaissancepalast der Herzöge von Urbino...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.