Urach

[Vöhrenbach] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Urach_(Vöhrenbach)

Urach

[Adelsgeschlecht] - Die Grafen von Urach waren ein schwäbisches Adelsgeschlecht des 12. und 13. Jahrhunderts, die von ihrem Hauptsitz bei Urach (heute Bad Urach in Baden-Württemberg) wirkten. Die Grafen von Urach waren stammesverwandt mit den Grafen von Achalm. Aus ihrem Geschlecht gingen die Grafen von Freiburg und die G...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Urach_(Adelsgeschlecht)

Urach

Urach ist der Name folgender geographischen Objekte: Urach ist der Name folgender Fließgewässer: Urach ist der Name folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Urach

Urach

Urach , Oberamtsstadt und Luftkurort im württemberg. Schwarzwaldkreis, am Einfluß der Elsach in die Erms und an der Ermsthalbahn, 466 m ü. M., hat eine schöne evangelische (1479-99) und eine kath. Kirche, ein Schloß, eine Lateinschule, ein niederes evangelisch-theologisches Seminar, ein Amtsgericht, ein Forstamt, Flachs- und Baumwollspinnerei,...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Urach

(Bad Urach) Stadt in Baden-Württemberg (Landkreis Reutlingen) , an der Erms am Rand der Schwäbischen Alb, 12 600 Einwohner; mittelalterliche Altstadt mit Fachwerkhäusern, Burgruine Hohenurach, Schloss (15. Jahrhundert) ; Luftkurort und Thermalbad; Maschinenbau, Kunststoff- und Metal...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Urach

[Breg] - Die Urach ist ein linker Zufluss des Eisenbaches im Schwarzwald. == Verlauf == Sie entspringt in einem Tal unterhalb von Kaltenherberg, das zur Stadt Vöhrenbach gehört. Nach nur wenigen Kilometern erreicht sie das gleichnamige Dorf Urach. Kurz vor Hammereisenbach-Bregenbach mündet die Urach in den Eisenbach. Ab ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Urach_(Breg)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.