Untergrundbewegung

Eine Untergrundbewegung ist eine oppositionelle, konspirative, politische Bewegung, die in der Illegalität auf eine Schwächung bestehender politischer Verhältnisse wie eine herrschende gesellschaftlich-politische Ordnung, eine legale staatliche Herrschaft, eine Diktatur oder eine Besatzungsmacht hinarbeitet. Sie entsteht unter anderem, wenn kei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Untergrundbewegung

Untergrundbewegung

  1. politische Bewegungen, die im Untergrund auf den Sturz der bestehenden Verhältnisse hinarbeiten (legale staatliche Herrschaft, Diktatur oder Besatzungsmacht) .
  2. Un¦ter¦grund¦be¦we¦gung [f. 10 ] geheime Widerstandsbewegung gegen eine Regierung oder Besatzungsmacht

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.