Unmittelbarkeit

(F.) Verbindung zweier Momente ohne ein drittes vermittelndes Glied (z. B. Reichsunmittelbarkeit)
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Unmittelbarkeit

Unmittelbarkeit, in allen Verfahrensordnungen geltender Grundsatz, wonach mündliche Verhandlung und Beweisaufnahme unmittelbar vor dem erkennenden Gericht erfolgen müssen. Ausnahmen sind nur in gesetzlich bestimmten Fällen möglich (z. B. § 247a StPO, Zeuge).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Unmittelbarkeit

Direktheit
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Unmittelbarkeit
Keine exakte Übereinkunft gefunden.