UMA

Abkürzung für 'Upper Memory Area' (hohe Speicher) †¢ Speicherbereich, in den residente Programme (TSRs) oder MS-DOS-Treiber für eine Maus, CD-ROMs, Wechselplatten, die Grafikkarte etc. geladen werden können. Entsprechende Befehle lauten 'Dev...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

UMA

1.) Abkürzung für Upper Memory Area. Oberer Speicherbereich, oft auch hoher Speicherbereich genannt, z.B. in Materialien von Microsoft;
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

UMA

Abkürzung für 'Upper Memory Area' (hohe Speicher) †¢ Speicherbereich, in den residente Programme (TSRs) oder MS-DOS-Treiber für eine Maus, CD-ROMs, Wechselplatten, die Grafikkarte etc. geladen werden können. Entsprechende Befehle lauten 'DeviceHigh', 'InstallHigh' (config.sys) oder 'LoadHigh' (autoexec.bat) . Um auf den hohen Speicher zugrei...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/U/1873/UMA.html

UMA

(Abk, Computer) (Upper Memory Area) , oberer (oder hoher) Speicherbereich. Bezeichnung für den 384 Kilobyte großen Speicherbereich, der zwischen den 640 Kilobyte MS-DOS-Speicher und 1 MByte liegt. Dieser Bereich - von BIOS und Grafikkarten benutzt - kann durch spezielle Memory-Manager auch in begrenztem Maße für den Anwender zur...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

UMA

Subst. Abkürzung für Upper Memory Area (Oberer Speicherbereich). Bei MS-DOS der Abschnitt des Arbeitsspeichers zwischen den ersten 640 Kilobyte und 1 Megabyte. ® Vgl. hoher Speicher.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Uma

Uma bezeichnet: Die Abkürzung UMA steht für: siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Uma

Uma

Vorname. hindi; die Gnadenreiche
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen51.htm

UMA

Unlicensed Mobile Access. In Entwicklung befindlicher Standard, der den nahtlosen Übergang von laufenden Verbindungen zwischen den Mobilfunkstandards GSM/GPRS, den drahtlosen Zugangstechnologien Wireless LAN (WLAN) und Bluetooth ermöglicht. Das UMA-Konsortium erfährt breiteste Unterstützung aus der Industrie, unter anderem von Nokia, Siemens, A...
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=U

Uma

Ind. {puran. Hinduismus} 'die Schenkerin der Segnung'. Getreidegöttin und göttliche Mutter. Aspekt Parvatis. Tochter des Himavats, Schwester der Ganga und Gattin des Schiwa.
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/inder_U.html

UMA

Unlicensed Mobile Access; mit Hilfe von UMA sollen Sprach- und Datenverbindungen ohne Zutun des Nutzers zwischen GSM-Netzen, WLAN und Bluetooth-Zellen übergeben werden können
Gefunden auf http://www.dafu.de/redir/redir-glossar.html

UMA

UMA die, Rechnerarchitektur: Konzept für die Architektur des Arbeitsspeichers von Workstations des Herstellers [Silicon Graphics Inc.], der mit dessen Modell O2 eingeführt wurde: Es gibt einen zentralen Arbeitsspeicher. Alle Funktionseinheiten greifen darauf zurück, indem ihnen bei Bedarf Be...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Uma

Uma, weiblicher Vorname indischer Herkunft (sanskrit umā »Flachs« oder »Gelbwurz«), Beiname von Parvati, der Gemahlin des Gottes Schiwa. Bekannte Namensträgerin: Uma Thurman, amerikanische Filmschauspielerin (20./21. Jahrhundert).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

UMA

(auch: Unified Memory Architecture) UMA steht für Unified Memory Architecture. Hierbei nutzt der auf dem Motherboard integrierte Grafikprozessor einen Teil des Hauptspeichers des PCs mit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42139

UMA

Akronym fr Unified Memory Access. Unified Memory Architecture. Unlicensed Mobile Access.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=U&id=25849&page=1

Uma

[sanskr.] die indische Göttin Durga .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Uma

ein Name für die Gattin Shri Shivas; Tochter von Himavat, dem König des Himalaja; Symbol für den höchsten Gipfel des Seins, die höchste Kraft des Einen
Gefunden auf http://www.sahajawissen.org/page36/page36.html

UMA

Akronym für Unified Memory Access. Unified Memory Architecture. Unlicensed Mobile Access.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=U&id=25849&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.