Uis

Uis (auch ehemals als Uis Myn bekannt) ist ein Dorf 30 Kilometer südöstlich des Brandbergmassivs in Namibia, welches für die Arbeiter der nahe gelegenen Zinn- und Wolframmine erbaut wurde. In ihrer Blütezeit war Uis die größte Zinnmine der Welt. Durch fallende Weltmarktpreise wurde sie aber schon vor Jahren unrentabel und folglich stillgeleg...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Uis

UIS

Abkürzung für Umweltinformationssystem (jedes deutsche Bundesland hat sein eigenes).
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=4828
Keine exakte Übereinkunft gefunden.