Turteln

Turteln nannte man lange Zeit das Verhalten zweier Liebender in der ersten Phase ihres Verliebtheit - im Gegensatz zum Flittern, bei dem ja schon ganz konkrete Liebeserlebnisse geplant wurden. Turteln ist daher mehr als nur Flirten, denn beim Turteln ist die erste Hemmschwelle schon überwunden. Fris...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Turteln

turteln

tur¦teln [V.1, hat geturtelt; o. Obj.] 1 [von Tauben] rufen, gurren 2 [ugs., iron.] zärtlich und verliebt miteinander sein und reden [ ➔ Turteltaube]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.