Turgor

Turgor, Zellsaftdruck, von innen auf die Zellwand ausgeübter Druck. Durch die osmosebedingte Wasseraufnahme wird die Pflanzenzelle zunehmend gegen die Zellwand gedrückt und diese gedehnt. Bei maximaler Dehnung und Gegendruck durch die umliegenden Zellen wird die weitere Wasseraufnahme gestoppt. Diese so genannten turgeszenten Zellen bewirken eine...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Turgor

Stichwörter: InnendruckInnendruck einer Pflanzenzelle
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40069

Turgor

der osmotisch bedingte Spannungszustand der pflanzlichen Zellen bzw. der Druck des Zellinhaltes auf die Zellwand
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

Turgor

Als Turgor (auch Turgordruck) wird in Pflanzenphysiologie und Zellbiologie der Druck des Zellsafts auf die Zellwand bezeichnet. Ist der osmotische Wert in der Zelle höher als im umgebenden Apoplasten, nimmt sie durch Osmose Wasser auf. Der in ihrem Inneren ansteigende Druck spannt die umgebende Zellwand. Aufgefangen wird der Turgor durch den elas...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Turgor

Turgor

Tụrgor der, Turgordruck, Turgeszenz, Saftdruck, der von innen auf die Zellwand lebender pflanzlicher Zellen ausgeübte Druck; entsteht durch osmosebedingte Wasseraufnahme in die Vakuole, wodurch der Protoplast gegen die Zellwand gedrückt und diese gedehnt wird. Bei Wasserverlust (sinkendem Tu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Turgor

Turgor En: turgor der durch den intra- u. interzellulären Flüssigkeitsgehalt bedingte 'Tonus' eines Körpergewebes, der dieses bei normalem Wasser- u. Elektrolythaushalt prall-elastisch erscheinen lässt.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r39637.000.html

Turgor

  1. [der; lateinisch] der von einer gespannten Zellwand einer pflanzlichen Zelle ausgeübte Druck. Eine Zelle ist ein osmotisches System (Osmose ) , dessen Plasmagrenzschichten semipermeabel sind. Befindet sich eine Zelle in einer Umgebung mit kleinerem osmotischen Druck als im Zellsaft, strömt s...
  2. Tur¦gor [m. -s; nur Sg.] 1 [Bot.] Innend...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Turgor

    Der Innendruck der Pflanzenzelle, eine Folge der Osmose. Der T. bewirkt die Festigkeit unverholzter (krautiger) Pflanzen. Sinkt der T., so welkt die Pflanze.
    Gefunden auf http://www.biologie-online.eu/glossar/index.php#z

    Turgor

    Der innere Druck von Pflanzenzellen, der den Spannungszustand im Gewebe bestimmt. http://de.wikipedia.org/wiki/Turgeszenz
    Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=2732
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.