Orthoptist

Orthoptịst der, -en, -en, Helfer des Augenarztes, der Sehprüfungen, Schielwinkelmessungen u. Ä. selbstständig vornimmt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Orthoptist

Die Orthoptistin und der Orthoptist helfen Menschen, vor allem Kindern, die Probleme mit ihren Augen haben. Die Kinder schielen z.B. oder haben schwache Augen, vielleicht auch Augenzittern. Auch Netzhautschäden und Augenmuskellähmungen kommen vor. OrthoptistInnen trainieren mit ihnen die Augenmuskeln, machen mit ihnen Sehübungen und achten darau...
Gefunden auf http://www.berufskunde.com/4DLINK1/4DCGI/BB_Start_Beruf/03B20/30181

Orthoptist

Orth¦op¦tist Or¦thop¦tist [m. 10 ; Med.] Helfer des Augenarztes, der Sehprüfungen vornimmt und bei der Prävention, Diagnose und Therapie von Störungen des Einzelauges und von Störungen im Zusammenwirken beider Augen (z. B. durch Schielerkrankung und Sehschwä...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.