Tschador

Tschador (Hindi: quadratischer Stoff), meist schwarzes Kleidungsstück für Frauen, das den Körper von Kopf bis Fuß verhüllt und gelegentlich von Muslimen sowie Hindus getragen wird. Der Ursprung des Tschadors liegt im persischen Achaimenidenreich und geht auf die Zeit unter der Herrschaft von Kyros dem Großen i...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Tschador

Ein Tschador ({faS|چادر|d=čādor|b=Zelt}) ist ein großes, meist dunkles Tuch in Form eines umsäumten Halbkreises, das von muslimischen Frauen als Umhang um Kopf und Körper gewunden wird und lediglich das Gesicht oder Partien des Gesichtes frei lässt. Er wird in der Öffentlichkeit über der übrigen Kleidung getragen, vorwiegend von konse...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tschador

Tschador

Tschador: Frau vor einem großen Plakat Ayatollah Khomeinis (2003, Teheran) Tschạdor der, langer, den Kopf, Teile des Gesichts und den Körper bedeckender Umhang der iranischen Frauen; in Iran seit 1979 an religiösen Orten vorgeschrieben.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Tschador

  1. [der; persisch, `Zelt`] (Chador) im Orient, besonders im Iran von Frauen getragener, meist schwarzer bodenlanger Schleier, der den gesamten Körper und Teile des Gesichts bedeckt. 1981 im Iran von der islamischen Revolution für alle Frauen in der Öffentlichkeit vorgeschrieben...
  2. Tscha¦dor [auch -dor m. 9 ] von einem Teil islamischer F...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.