Trochoginglymus

Unter einem Trochoginglymus (aus dem Altgriechischen: Rad-Scharnier) versteht man in der Anatomie die Kombination aus einem Dreh- und Scharniergelenk (Drehscharniergelenk). Ein Drehschaniergelenk oder Bicondylengelenk ist z.B. das Kniegelenk. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Trochoginglymus

Trochoginglymus

Trocho/ginglymus En: trochoginglymus Drehscharniergelenk (Kombination von Dreh- u. Scharniergelenk); z.B. das Kniegelenk mit der Möglichkeit von Beugung, Streckung u. Drehung.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r39363.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.