Triere

Die Triere (griechisch) oder Trireme (lateinisch, beides zu deutsch: Dreiruderer) war ein rudergetriebenes Kriegsschiff des Altertums mit drei gestaffelt angeordneten Reihen von Riemen. Sie war vom 6. bis zum 3. Jahrhundert v. Chr. das wichtigste Kriegsschiff der Seemächte im Mittelmeer. == Geschichte == Die Triere wurde aus der Diere (mit zwei R...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Triere

Triere

Triere die, Trireme, Dreiruderer, Kriegsschiff des Altertums mit drei Reihen Rudern auf jeder Seite.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Triere

(von griechisch trieres 'Dreiruderer', Trireme), Kriegsschiff des Altertums (7. bis 3.Jh. v.Chr.) mit drei Reihen Rudern auf jeder Seite.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/T.htm

Triere

Triere , s. Triremen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Triere

[die; griechisch] Kriegsschiff der alten Griechen mit 3 Reihen von Rudern auf jeder Seite.Tri¦e¦re [f. 11 ; im alten Griechenland] Kriegsschiff mit drei Ruderbänken übereinander; Syn. Trireme [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.