Trichozysten

[griechisch] im Ektoplasma vieler Wimpertierchen und mancher Geißeltierchen verankerte Stäbchen, die ausgeschleudert werden können und verschleimen. Sie dienen der Verteidigung, dem Angriff oder der Befestigung an anderen Zellen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Trichozysten

Diese Kategorie nimmt die Mitglieder des Landtages Lippe auf ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Trichozysten
Keine exakte Übereinkunft gefunden.