Transaktionswährung

Die Transaktionswährung ist die Währung, in der ein Geschäftsvorfall abgewickelt und gebucht wird. Ein Geschäftsvorfall kann außer in Hauswährung zusätzlich in einer weiteren Währung, der Transaktionswährung, gebucht werden. Das ist üblicherweise der Fall, wenn die Geschäftspartner unterschiedliche Hauswährungen haben.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Transaktionswährung

Währung, in der die jeweiligen Belege gebucht werden. Die Transaktionswährung kann von der Kostenrechnungskreiswährung und der Objektwährung abweichen. Das SAP-System kann aufgrund des vordefinierten Mittelkurses automatische Umrechnungen vornehmen.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Transaktionswährung

Währung, in der ein Geschäftsvorfall abgewickelt und gebucht wird. Ein Geschäftsvorfall kann außer in Hauswährung zusätzlich in einer weiteren Währung, der Transaktionswährung, gebucht werden. Das ist üblicherweise der Fall, wenn die Geschäftspartner unterschiedliche Hauswährungen haben.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000
Keine exakte Übereinkunft gefunden.