Tracheiden

mit einem Anteil von 90% Hauptform der Nadelhölzer; sie verlaufen parallel zur Stammachse (Längstracheiden) und haben die Aufgabe der Wasserleitung und Festigkeit.
Gefunden auf http://www.holzlexikon.de/lexikon.htm

Tracheiden

Mit einem Anteil von 90% Hauptform der Nadelhölzer; sie verlaufen parallel zur Stammachse (Längstracheiden) und haben die Aufgabe der Wasserleitung und Festigkeit.Quelle: www.holzwurm-page.de
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/lexholz/lexholzt.htm

Tracheiden

Tracheiden , Leitgewebe.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Tracheïden

Tracheïden , in der Pflanzenanatomie gefäßartige Zellen, welche sich von den Tracheen oder echten Gefäßen nur durch ihr völliges Geschlossensein unterscheiden; sie bilden den Hauptbestandteil des Holzes bei Koniferen und Cykadeen sowie der Gefäßbündel vieler Monokotylen und Farne.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Tracheiden

Hauptzellform der Nadelhölzer. Sie haben die Funktion der Wasserleitung und der Festigung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42489
Keine exakte Übereinkunft gefunden.