Träger

(Netzwerk) Ein analoges Signal, dessen Frequenz, Amplitude, Phase oder Amplitude und Phase geändert wurde, um Daten darzustellen.
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/T/4055/Traeger.html

Träger

Vehikel
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijstt.html

Träger

[Sparkasse] - Träger einer Sparkasse ist diejenige Körperschaft, welche die Sparkasse errichtet. Der Gesetzesbegriff entstand in Deutschland nach der Brüsseler Konkordanz und ersetzt den zuvor gebräuchlichen Begriff Gewährträger. Der Träger, beispielsweise eine Stadt, ein Landkreis oder ein Zweckverband, unterstützt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Träger_(Sparkasse)

Träger

[Foto] - Als Träger (auch Trägermaterial, Trägerschicht) wird in der Fotografie und Kunst das Material bezeichnet, auf das die lichtempfindlichen Schichten von Filmen oder Fotopapier aufgebracht werden. Meist handelt es sich um Träger auf Kunststoffbasis. Die speziellen Folien müssen zahlreiche Anforderungen erfüllen,...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Träger_(Foto)

Träger

[Nachrichtentechnik] - Trägersignal oder kurz Träger (engl. carrier) ist eine sich periodisch ändernde technische Größe (z. B. eine Wechselspannung oder eine Funkwelle) mit konstanten charakteristischen Parametern (z. B. Frequenz, Amplitude, Tastgrad). Das Trägersignal ist das Bezugssignal zur Demodulation eines zuvor...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Träger_(Nachrichtentechnik)

Träger

[Statik] - Ein Träger ist im Bauingenieurwesen ein meist horizontal verlaufender, im Verhältnis zu seiner Länge schmaler und schlanker Balken, der die aufliegenden Lasten an Wände oder senkrechte Stützen ableitet. Anders als ein Bogen wird ein Träger vorwiegend auf Biegung belastet. Aufgrund der geringen Zugfestigkeit...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Träger_(Statik)

Träger

[Mathematik] - Der Träger eines Schnittes ist stets abgeschlossen. Der Träger einer Garbe ist nicht notwendigerweise abgeschlossen, der Träger einer kohärenten Modulgarbe hingegen schon. == Literatur == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Träger_(Mathematik)

Träger

Ein Träger (spätmittelhochdeutsch: treger, mittelhochdeutsch: trager, althochdeutsch: tragari) ist: im Speziellen: Träger als Familienname: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Träger

Träger

`Träger wird häufig im Zusammenhang mit Zeichen und Programmen verwendet, um auszudrücken, dass diese selbst keine Materialität haben
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/traeger.htm

Träger

Trägerwelle des Funksignals, meist aber für einunmoduliertes (Stör-)Signal gemeint
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42114

Träger

Träger: Mittelalterliche Fachwerkhäuser stehen am malerischen Marktplatz von Bernkastel-Kues. Der... Träger, Bautechnik: waagerechtes, stabförmiges, hauptsächlich auf Biegung beanspruchtes Tragwerk, das vorwiegend quer zur Längsachse gerichtete Kräfte aufnimmt und in die Auflager übert...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Träger

(die militärisch organisierten) bestehen bei allen Schutztruppenkompagnien in Deutsch - Ostafrika und neuerdings auch bei einigen in Kamerun; sie sollen bei plötzlich eintretendem Trägerbedarf, insbesondere im Falle eines größeren Aufstandes, die sofortige Marschbereitschaft der Gefechtstruppe gewäh...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Träger

Träger (Kraxenträger; mhd. trager, treger, chrechsener). Lastenträger wurden im ma. Warenverkehr hauptsächlich auf schwierigen Gebirgssteigen eingesetzt, die für Saumtiere unbegehbar waren. Die Trägerkolonnen bestanden im FMA. meist aus Sklaven und Kriegsgefangenen, später verdingten sich alpenländi...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Träger

Träger En: carrier Fach: Biochemie, Nuklearmedizin Carrier, Schlepper; Hygiene
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r38941.000.html

Träger

Träger , im Bauwesen wagerechter, zum Tragen von Lasten bestimmter Bauteil aus Stein, Holz, Eisen oder Holz und Eisen, welcher auf zwei (abgesetzter T.) oder mehreren (fortgesetzter, kontinuierlicher T.) Stützen ruht oder an einem Ende befestigt ist (Krag- oder Konsolträger). T. aus Stein sind vierkantige, prismatische Balken, T. aus Holz entwed...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Träger

  1. BauwesenKonstruktionselement zur Aufnahme von Lasten und deren Übertragung auf die Auflager, z. B. Wände, Stützen. Einfachste Träger sind Holzbalken oder eiserne Träger. Gurt .
  2. LuftfahrtFlugzeugträger .
  3. Trä¦ger [m. 5 ] 1 jmd., der eine Last trägt (Gepäck~, Kranken~) 2 Gegenstand, der etwas trägt (Gepäck~) 3 jedes von zwei ...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Träger

    Phase
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42533

    Träger

    ein Signal, das durch Modulation aus einem bekannten Bezugszustand verändert werden kann.
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42533

    Träger

    (carrier) - Trägerfrequenz. - mechanischer Träger, der ein Bauteil hält. - Ladungsträger. - Betreiber eines Telekommunikationsnetzes.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=T&id=21434&page=1

    Träger

    Besitzer , Bote , Eigentümer , Eigner , Inh. , Inhaber , Tragbalken , Transporteur , Überbringer , Übermittler
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Träger

    Träger

    (Bauelement) Ein meist waagerecht verlaufender Balken, also ein gemessen an seiner Länge mit einem kleinen Querschnitt versehenes Element. Es dient dazu, Auflasten an Wänden oder Stützen abzuleiten. Als Träger eignen sich nur hochgradig zugfeste Bau- bzw. Werkstoffe (Holz, Stahl, Stahlbeton usw.).
    Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm

    Träger

    [Achtung: Schreibweise von 1811] Der Träger, des -s, plur. ut nom. sing. 1) Eine Person, welche etwas trägt, in dem eigentlichen Sinne der dritten Hauptbedeutung. Daher der Briefträger, Fackelträger, Leichenträger, welche auch nur Träger schlechthin heißen, Sänftenträger, Sackträger, Schwertträger u. s f. Fämin. ...
    Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009134_3_0_934
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.