Thermodrucker

Sammelbezeichnung für Thermosublimationsdrucker, Thermotransferdrucker und Festtintendrucker, die ihre Bilder mit Hitze erzeugen.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Thermodrucker

(Computer) (auch Thermotransferdrucker) Sie arbeiten mit Heizelementen, die Farbpunkte vom Farbband abschmelzen und sie auf das Papier 'kleben'. Sie arbeiten leise und drucken auf Normalpapier.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Thermodrucker

Subst. (thermal printer) Ein anschlagfreier Drucker, der durch Wärmeeinwirkung ein Bild auf speziell behandeltem Papier erzeugt. Der Druckkopf enthält zu diesem Zweck Stifte, die aber nicht wie beim Nadeldrucker gegen ein Farbband drücken, sondern aufgeheizt und mit dem Papier in Kontakt gebracht werden. Durch die Wärmeeinwirkung verfärbt sich...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Thermodrucker

Ebenfalls - wie der -> Nadeldrucker - zur Familie der Matrixdrucker gehörend, werden hier jedoch keine Nadeln an-geschlagen, sondern bestimmte Punkte an einem Thermokopf erhitzt und von einem davor sitzenden speziellen Farb-band auf das Papier übertragen. Nachteilig ist bei diesem System der hohe Preis für die Farbbänder und ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40154

Thermodrucker

engl.: Thermo printer Themengebiet: Allgemeine Informatik Bedeutung: Unter dem Begriff Thermodrucker betrachten wir vor allem zwei Technologien: Die Thermotransfer- und die Thermosublimationsdrucker. Die wenigen Thermodrucker, die durch Hitze im Papier eingelagerte Farbstoffe ...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=347629319

Thermodrucker

Thẹrmodrucker, Informatik: ein Drucker, der das Bild durch Wärmeeinwirkung auf temperaturempfindlichem Spezialpapier erzeugt. Der Druckkopf enthält dazu Stifte, die durch kurzzeitiges Erwärmen aufgeheizt und mit dem Papier in Kontakt gebracht werden, wodurch sich die Spezialbeschichtung des ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.