Textdatei

Unter einer Textdatei versteht man eine Datei die nur Zeichen eines beliebigen Zeichensatzes enthält. Alle diese Zeichen sind als Inhalt der Datei zu interpretieren und nicht als Steuerzeichen. Die einzigen Steuerzeichen, die in Textdateien zum Einsatz kommen, sind die vom Zeichensatz festgelegten - etwa Tabulatoren, Zeilenvorschub (Linefe...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Textdatei

Subst. (text file) Eine aus Textzeichen bestehende Datei. Dies kann ein Textverarbeitungsdokument sein, aber auch eine nur aus ASCII-Zeichen bestehende Datei, deren Format praktisch jedes Computersystem lesen kann. ® siehe auch ASCII-Datei, Text.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Textdatei

Datei auf einem Applikationsserver, die mit dem Zusatz TEXT der Anweisung OPEN DATASET geöffnet wurde. Bei einer Textdatei wird der Inhalt als Text der beim Öffnen gewählten Zeichendarstellung behandelt.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Textdatei

Als Textdatei wird in der Informationstechnik eine Datei bezeichnet, deren Inhalt aus darstellbaren Zeichen besteht. Die Datei kann durch Steuerzeichen wie Zeilen- und Seitenwechsel untergliedert sein. Das Gegenstück zur Textdatei stellt eine Binärdatei dar. Letztlich werden auch Textdateien binär gespeichert; in aller Regel werden die Begriffe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Textdatei
Keine exakte Übereinkunft gefunden.