Telephos

Sohn des Herakles mit Auge, der Athenapriesterin und Tochter des Königs Aleus von Tegea. Als Auge schwanger wurde oder ihren Sohn bereits geboren hatte und im Tempel versteckt hielt, setzte sie Aleus im Meer aus. Mutter und Kind gelangten nach Mysien. Dort wuchs er am Hof des Königs Teuthras auf und wurde sein Nachfolger. Als ein Teil de...
Gefunden auf http://www.gottwein.de/Myth/MythT.php

Telephos

[indo-griechischer König] - Telephos war ein indo-griechischer König, der bisher nur von seinen wenigen Münzen bekannt ist. Er regierte wahrscheinlich nur kurz, wobei sein Herrschaftsgebiet in Gandhara lag. Die genaue chronologische Festsetzung seiner Regierungszeit ist in der Forschung umstritten. Er wird meist in die M...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Telephos_(indo-griechischer_König)

Telephos

Telephos ({ELSalt|Τήλεφος}) ist in der griechischen Mythologie ein Arkadier, Sohn des Herakles und der Auge, einer Priesterin der Athene. Auges Vater, König Aleos, war in Delphi geweissagt worden, dass ein Sohn der Auge seine Onkel, Auges Brüder, töten würde, weshalb er sie mit einem Keuschheitsgelübde als Priesterin der Athene verwahr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Telephos

Telephos

Telephos, griechische Mythologie: Sohn des Herakles und der Auge, König von Mysien, auf den die Könige von Pergamon ihr Geschlecht zurückführten (Telephos-Fries des Pergamonaltars).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Telephos

Telephos , im griech. Mythus ein Arkadier, Sohn des Herakles und der Auge, einer Priesterin der Athene, ward von seiner Mutter ausgesetzt, aber von einer Hirschkuh gesäugt und von dem König Korythos erzogen. Beim König Teuthras von Mysien fand er später die Mutter und ward Schwiegersohn und Nachfolger des Königs. Als auf dem Zuge gegen Troja d...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Telephos

griechische Sagengestalt, Sohn des Herakles und der Athenapriesterin Auge, im Gebirge ausgesetzt und von einer Hirschkuh ernährt, trifft erwachsen seine Mutter bei König Teuthras in Mysien (Teuthranien ) wieder, der ihn zum Nachfolger bestimmt; wird von einer durch Achill zugefügten u...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Telephos

[Euripides] - Telephos ({ELSalt2|Τήλεφος}) ist eine in Fragmenten erhaltene Tragödie des griechischen Dramatikers Euripides, die 438 v. Chr. als dritter Teil einer Tetralogie uraufgeführt wurde. Die ersten beiden Teile der Tetralogie waren die Die Kreterinnen und Alkmaion in Psophis, der vierte Teil war Alkestis. =...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Telephos_(Euripides)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.