Teakbaum

Teakbaum, auch Teakholzbaum, bis zu 50 Meter hoher, laubwerfender Nutzholzbaum aus der Familie der Eisenkrautgewächse. Der Teakbaum kommt ursprünglich von Indien über Myanmar bis Laos vor und wird heute auch in Indonesien und Westafrika in Plantagen angepflanzt. Die sehr großen, bis zu 75 Zentimeter langen Bl?...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Teakbaum

Natürliche Teakwälder wachsen auf Kalk- und Tonböden, auch auf Laterit, besonders im Hügelland und in unteren Berglagen. Je nach Gebiet kommt der Teakbaum meist in Höhenlagen zwischen 400 und 900 Metern vor. Die besten Wuchsleistungen erbringt der Baum auf gut wasserversorgten, tiefgründigen und gut durchlüfteten Böden mit neutralem bis sc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Teakbaum

Teakbaum

Teakbaum , Tectona, Gattung der Lippenblütengewächse in Südostasien und auf den pazifischen Inseln. Früher wurde er systematisch zu den Eisenkrautgewächsen gestellt. Die wirtschaftlich wichtigste Art ist der gleichnamige Teakbaum (Tectona grandis) ein heute besonders in Indien, Indonesien und Westa...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Teakbaum

Teakbaum (Tikbaum), s. Tectona.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.