Tapet

Das Tapet oder Tapis ist der Bezug des Konferenztisches in einem Sitzungszimmer. Meist wird das Wort in der Redewendung „etwas aufs Tapet bringen“ benutzt, welche „etwas ansprechen“, „etwas zum Thema machen“ oder „etwas zur Diskussion stellen“ bedeutet. Sie stammt aus dem Französischen: Mettre une affaire sur le tapis. Tapis/ Tape...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tapet

Tapet

Tapet , in den umgangssprachl. Wendungen: aufs T. kommen und aufs T. bringen, zur Sprache kommen bzw. bringen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Tapet

Tapet (lat. tapetum), Teppich oder Decke zur Bekleidung von Tischen, Wänden, Fußböden etc.; daher "etwas aufs T. bringen", s. v. w. auftischen, zur Sprache bringen. Aus dem zum Singular gewordenen Plural tapeta entstand unser Tapete.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Tapet

[das; griechisch, lateinisch] Teppich, Tischdecke; aufs Tapet bringen, zur Sprache bringen.Ta¦pet [n. 1 ; urspr.] Tischdecke auf dem Sitzungstisch;[nur noch in der Wendung] etwas aufs T. bringen etwas zur Sprache bringen [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.