Tadelsantrag

Tadelsantrag, im parlamentarischen System das Begehren einer Gruppe von Abgeordneten oder des ganzen Parlaments zur Durchführung eines Misstrauensvotums.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Tadelsantrag

  1. eine nach dem Staatsrecht einiger Länder (Großbritannien; Frankreich 1945-1958) zugelassene Rüge der Regierung durch das Parlament; bei Annahme des Tadelsantrags muss die Regierung zurücktreten; in Deutschland gibt es nur den allgemeinen Misstrauensantrag gemäß Art. 6...
  2. Ta¦dels¦an¦trag [m. 2 ] Antrag im Parlament auf Zurechtwei...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.