Sybel

Sybel ist der Name eines deutschen Adelsgeschlechts, dessen Ursprung in Freudenberg (Siegerland) liegt und dessen Stammreihe im 16. Jahrhundert mit Johannes Sybel (um 1500-nach 1558) beginnt, Rektor des Archigymnasiums zu Soest. == Adelserhebung == Der königlich preußische Regierungsrat zu Düsseldorf Heinrich Ferdinand Sybel wurde am 2. Septemb...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sybel

Sybel

Sybel, Familiennamenforschung: Siebel. Bekannter Namensträger: Heinrich von Sybel, deutscher Historiker (19. Jahrhundert).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sybel

Sybel , Heinrich von, deutscher Geschichtschreiber, geb. 2. Dez. 1817 zu Düsseldorf, studierte in Berlin, namentlich von Ranke angeregt, Geschichte, habilitierte sich 1841 als Privatdozent der Geschichte zu Bonn, ward 1841 Professor daselbst und 1846 in Marburg. Er war 1848-49 Mitglied der hessischen Ständeversammlung und 1850 des Erfurter Staate...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.