Suspensorium

Der Begriff Suspensorium (von lateinisch suspendere = aufhängen: mlat. suspensorium Trage-, Bruchband) hat mehrere Bedeutungen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Suspensorium

Suspensorium

Suspensorium das, beutelartige Bandage (Tragvorrichtung) zur Anhebung und Ruhigstellung erkrankter Körperteile, z. B. des Hodensacks oder der weiblichen Brustdrüse.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Suspensorium

Sus/pensorium En: suspensory Aufhängebeutel.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r37526.000.html

Suspensorium

Ein Hodenhalter - in der Medizin auch zu Heilungszwecken (Stützung der Hoden) verwendet. Im Sport eine spezielle Hose, die männliche Genitalien vor Verletzungen schützen soll. Beim Ballett eine optische Ausformung männlicher Genitalien durch wattierte Hosen. In der Erotik auch eine Vorrichtung, um d...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Suspensorium

Suspensorium

Suspensorium (lat., Tragbeutel), Verbandstück, vorzüglich eine gewisse Art von Tragbinden, bestimmt, einen hängenden Teil des Körpers in einer gewissen Höhe zu halten und zu tragen, wird besonders angewendet bei Entzündungen des Hodensacks und der Hoden sowie der weiblichen Brust.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Suspensorium

[das; Plural Suspensorien; lateinisch] Tragverband, z. B. die Armschlinge; auch beutelförmige Bandage zum Schutz der männlichen Geschlechtsteile (besonders beim Sport) .Sus¦pen¦so¦ri¦um [n. -s; -ri¦en] 1 Tragverband, Armschlinge 2 Tragbeutel (für den Hodensack) [zu suspendieren und lat. ...orium als Bez. für einen Behälter]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Suspensorium

Eierbecher , Genitalschutz , Tiefschutz
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Suspensorium
Keine exakte Übereinkunft gefunden.