Strizzi

Eigentlich Rotwelsch für 'Gauner', im Rotlichtjargon ist es aber ein Zuhälter. Synonyme: (Jargon) Loddel, Lottel, Peitschenbub.
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Strizzi

Strizzi

Striz¦zi [m. 9 ; österr.] Striezi
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Strizzi

Strizzi (vom tschechischen strýc ‚Onkel‘) ist ein Ausdruck aus dem Wienerischen und steht für: Im weiteren Sinne entspricht Strizzi in der Bandbreite etwa dem Strolch und bedeutet: Des Weiteren werden in Südtirol die Österreicher allgemein oft pejorativ in Bezug zur wienerischen Bedeutung als Strizzi bezeichnet. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Strizzi
Keine exakte Übereinkunft gefunden.