Staubsturm

Besonders die ariden Gebiete der Erde sind häufiger von Staub- bzw. Sandstürmen betroffen. Staubstürme entstehen je nach Korngröße der Partikel etwa ab einer mittleren Windgeschwindigkeit von 40 km/h, entsprechend 6 Beaufort. Dies ist die kritische Windgeschwindigkeit, unterhalb der die Partikeln ni...
Gefunden auf http://top-wetter.de/lexikon/s/staubsturm.htm

Staubsturm

Siehe Sandsturm.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42125

Staubsturm

Staubsturm, der Sandsturm.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Staubsturm

Staub- oder Sandteilchen, die durch einen starken und turbulenten Wind kräftig in große Höhen emporgetragen werden. Die Vorderseite eines Staub- oder Sandsturmes kann wie eine breite und hohe Mauer (Staub- oder Sandmauer) aussehen. Staub- oder Sandsturm gehören zur Gruppe der Lithometeore.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42206
Keine exakte Übereinkunft gefunden.