Stadtmodell

Stadtmodell, Modellvorstellung von der räumlichen Gliederung und dem strukturellen Aufbau einer Stadt. Stadtmodelle unterscheiden sich je nach Kulturkreis und Epoche wie auch nach der vorrangig beabsichtigten Funktion und Aufgabe der Stadt als Verwaltungs-, Handels-, Industrie- oder Wohn- und Freizeitstadt. Ein weltweit verbreiteter Grundriss, wie...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Stadtmodell

Unter einem Stadtmodell oder Stadtstrukturmodell versteht man die idealisierte und vereinfachte Darstellung der räumlichen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Gliederung einer Stadt in einer bestimmten Region für einen bestimmten historischen Zeitrahmen. Bekannte historische Stadtmodelle sind unter anderem die Römerstadt, Mittelalterlic...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Stadtmodell

Stadtmodell

(gegenständlich) Eine dreidimensionale, mehr oder weniger detailreiche physische Wiedergabe einer → Stadt in miniaturisierter Form bzw. in verkleinertem Maßstab. Modelle können Nachbildungen bestehender Städte darstellen, aber auch als Veranschaulichung von Strukturen dienen, die sich im Gefolge geplanter bzw. diskutierter Entwicklungs...
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm

Stadtmodell

(Typologie) Eine aus strukturell und funktional ausgerichteten Erhebungen bzw. Beobachtungen abgeleitete Typisierung von Städten. Mit anderen Worten: ein auf einem gemeinsamen Nenner beruhendes Struktur- und Entwicklungsschema, das auf räumlich-funktionalen bzw. kultur- und sozialräumlichen Gliederungsmerkmalen beruht. Bekannte Beispiele ...
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.