Stachelbeerspanner

Stachelbeerspanner (Abraxas grossulariata) Stachelbeerspanner, Harlekin, Abraxas grossulariata, einheimischer weißer Falter mit schwarzgelber Fleckung, Flügelspannweite 35† †™40 mm. Die Raupe befrisst Blätter von Stachel- und Johannisbeere, auch von Haselnuss, Pflaume, Pfirsich, Schlehe und Weide.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Stachelbeerspanner

(Harlekin, Abraxas grossulariata) ein Spanner mit braunschwarzen Flecken auf weißgelben Flügeln; seine Raupen fressen an Faulbaum und Stachelbeere.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.