Spriegel

(der ~) des -s, plur. ut nom. sing eine dünne krumm gebogene Schiene, etwas darüber zu decken. Von dieser Art sind die Spiegel über den Wiegen, über den Fuhrmannswagen, Postkutschen, Kähnen u s. f. eine Decke darüber zu breiten. Auch die Bogenhölzer an einer Kutsche, worauf oben de...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Spriegel

Spriegel werden die Unterkonstruktionen von Planen als Abdeckungen der Ladung von LKW, Open-top-Containern (siehe ISO-Container) oder Anhängern genannt. Spriegel werden vor allem dazu benötigt, dass Regenwasser o. ä. ablaufen kann und nicht auf der Plane liegenbleibt. Klassisch besteht der Spriegel aus einsteckbaren stählernen Vertikalstützen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Spriegel

Spriegel

Sprie¦gel [m. 5 ] 1 Haken (zum Aufhängen von Fleisch) 2 Bügel (zum Stützen des Verdecks von Planwagen)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.