Spiculae

Spịculae Plural, regelmäßige strahlenförmige Knochenzacken an der Schädelkalottenoberfläche als Zeichen eines Neoplasmas.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Spiculae

[spicules] Strahlenförmige Strukturen in der Chromosphäre der Sonne, die vor allem am Sonnenrand beobachtet werden können. Es sind kurzzeitige Phänomene von etwa 1000 km Länge und 10000 km Höhe, die entlang der Zellwände der Supergranulation auftreten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42695
Keine exakte Übereinkunft gefunden.