Soziabilität

Soziabilität (neulateinisch soziabilis, ~ „zum Gefährten geeignet“) bezeichnet in der gehobenen Umgangssprache die Fähigkeit Einzelner, ohne große Umstände neue soziale Beziehungen aufzunehmen und zu pflegen. „Soziabilität “ ist als Fachwort der Psychologie generell die (individuell unterschiedlich ausgeprägte) Fähigkeit, sich in e...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Soziabilität

Soziabilität

Soziabilität die, Psychologie: die individuell unterschiedlich ausgeprägte Begabung, sich in eine Gemeinschaft einzufügen und wirkungsvoll mit anderen zusammenzuarbeiten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Soziabilität

Soziabilität En: sociability Fähigkeit zu sozialer Einordnung.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r35966.000.html

Soziabilität

So¦zi¦a¦bi¦li¦tät [f. -; nur Sg.] Geselligkeit, Umgänglichkeit
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Soziabilität

Geselligkeit , Menschenfreundlichkeit , Umgänglichkeit
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Soziabilität
Keine exakte Übereinkunft gefunden.