Sonnenuhr

Sonnenuhr, eines der ältesten Instrumente zur Messung der Zeit. Bei einer so genannten Schattenuhr wurde die Ortszeit aus der Lage des Schattens eines von der Sonne beschienenen Stabes ermittelt. Im Gegensatz dazu gelang die Zeitbestimmung bei der Lichtuhr mit Hilfe des durch ein Lichtloch tretenden Sonnenstrahles. Der so genannte Gnomon oder Scha...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Sonnenuhr

(die ~) plur. die -en, eine Fläche, auf welcher die Stunden durch den Schatten eines Zeigers im Sonnenscheine bestimmt werden; im gemeinen Leben der Sonnenweiser, Sonnen- zeiger. Daher die Sonnenuhrkunst, die Kunst, dergleichen Uhren zu verfertigen, Gnomonica Image 0078
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Sonnenuhr

[Altes Ägypten] - Die altägyptische Sonnenuhr (auch Schattenuhr) diente der Messung von saisonalen Tagesstunden, die im späteren Verlauf der ägyptischen Geschichte mit der altägyptischen Wasseruhr koordiniert wurden. Die Schwankungsbreite der so gemessenen saisonalen Zeiteinheiten lag zwischen sechs und 18 Tagesstunden...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenuhr_(Altes_Ägypten)

Sonnenuhr

Eine Sonnenuhr ist ein astronomisches Gerät, das den Lauf der Sonne beziehungsweise ihren aktuellen Stand am Himmel auf einfache Weise darstellen kann, vorwiegend zur Anzeige der Tageszeit. Dem Stand der Sonne entspricht der Schatten, den sie auf das Zifferblatt der Sonnenuhr wirft. Als Schattenwerfer dienen zumeist ein kleiner, oft runder Körpe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenuhr

Sonnenuhr

Sonnenuhr, eine der besten Weinbergslagen des Bereichs Bernkastel, Gemeinden Zeltingen und Wehlen, im deutschen Anbaugebiet Mosel-Saar-Ruwer; von den Tonschiefer-Verwitterungsböden in 90 bis 180 m ü. M. kommen ausgezeichnete, finessenreiche Rieslinge. Der steile Hang ist noch überwiegend...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sonnenuhr

Sonnenuhr. Schattenwerfende Instrumente, mithilfe derer sich die Tageszeit und bestimmte jahreszeitliche Daten wie etwa die Sonnwendtage bestimmen ließen, gab es schon im Altertum in Babylonien und Ägypten, etwa vom 5. Jh. v. Chr. an auch in Griechenland und in Rom. Sie gerieten in der Völkerwanderu...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Sonnenuhr

Zeitmesser mit einem geneigten Stab (Gnomon), dessen Schatten auf ein Zifferblatt fällt. Der Stab ist so ausgerichtet, daß er zum Himmelspol zeigt. Eine Sonnenuhr gibt die wahre Sonnenzeit an; um die mittlere Sonnenzeit zu ermitteln, muß der auf der Skala angegebene Wert unter Anwendung der Zeitgleichung korrigiert werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42214

Sonnenuhr

Eine Sonnenuhr besteht im Wesentlichen aus einem Schattenstab (Gnomon) und einem Ziffernblatt. Der Schatten, den der Gnomon auf das Ziffernblatt wirft, zeigt die wahre Sonnenzeit an. Da unsere bürgerliche Zeit aber nach einer fiktiven, gleichmäßig laufenden mittleren Sonne bestimmt wird, kann eine Sonnenuhr infolge des Zeitunterschiedes zwischen...
Gefunden auf http://www.redshift-live.com/index.php/de/kosmos-himmelsjahr/lexikon/Sonnen

Sonnenuhr

Sonnenuhr , eine Vorrichtung, welche die Zeit angibt mittels der Lage des Schattens, den ein von der Sonne beschienener, zur Weltachse paralleler Stab (Gnomon oder Weiser) auf eine in der Regel ebene Fläche, das Zifferblatt, wirft. Nicht selten bezeichnet man auch die ganze S. mit dem Namen Gnomon (s. d.). Die einfachste S. ist die Äquinoktialuhr...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Sonnenuhr

  1. Son¦nen¦uhr [f. 10 ] Vorrichtung zur Bestimmung der Uhrzeit aus der Schattenlänge und -richtung eines zum Himmelspol gerichteten Stabes
  2. SonnenuhrVorrichtung zur Messung der wahren Sonnenzeit; ein parallel zur Erdachse aufgestellter Stab wirft einen Schatten, der auf einer Zifferblattfläche als Zeiger dient. Der Urtyp ist der Gnomon ....
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Sonnenuhr

    [sundial] Einfaches Instrument zur Zeitmessung. Ein Stab wirft seinen Schatten auf eine Fläche, die in periodische Intervalle aufgeteilt ist (in der Regel Stunden). Eine Sonnenuhr misst die sheinbare Sonnenzeit.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42695

    Sonnenuhr

    Beliebte Einzellagen-Bezeichnung im deutschen Anbaugebiet Mosel, wo sie insgesamt sechs mal in den Gemeinden Brauneberg, Maring-Noviand, Neumagen, Pommern, Wehlen und Zeltingen vorkommt. Der Name bezieht sich zum Teil auf in den Lagen vorhandene Sonnenuhren und wahrscheinlich auch auf die sonnenreichen klimatischen Bedingungen. Gemeinde Brauneberg:...
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Sonnenuhr_3.0.9330.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.