Songhai

Songhai, auch Sonrhai, westafrikanisches Volk und Reich am mittleren Niger, das seine größte Ausdehnung im 15. und 16. Jahrhundert erreichte. Etwa 600 000 Songhai leben heute in Mali, Niger, Nigeria, Benin, Burkina Faso, Elfenbeinküste und Ghana. Sie betreiben Ackerbau, Viehhaltung, Fischerei und Jagd. Abstammung und Erbe sind patrilinear ger......
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Songhai

Songhai (gesprochen etwa son-rai mit nasalem -on und Zäpfchen-R) ist ein Volk und war ein Königreich in Afrika zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert. Es lag etwa im heutigen Mali. Die Songhai sind ein autochthones schwarzafrikanisches Volk, das noch heute eine etwa 750.000 Angehörige zählende Gruppe aufweist. Sie leben als Bauern (gabibi), Fisc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Songhai

Songhai

Sọnghai, Sonrhai, Volk in Westafrika am mittleren Niger. Die rund 1,1 Mio. Songhai leben von Feldbau in der Savanne, Viehhaltung, Fischerei und Jagd. Ihre Sprache, das Songhai, gehört zu den nilosaharanischen Sprachen. Die im 11. Jahrhundert islamisierten Songhai waren mit anderen Völkern Tr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Songhai

(Sonrhai) mit Berbern vermischtes westafrikanisches Volk (rund 1,8 Mio.) im mittleren Nigertal; Bauern, Jäger und Fischer, in Gilden zusammengefasste Handwerker; Karawanenhandel. Aus einer berberischen Reichsgründung im 8. Jahrhundert entstand das Reich Songhai, das im 11. Jahrhundert islam...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.