Somnolenz

schlafähnlicher Zustand, Zustand starker Benommenheit
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Somnolenz

Schläfrigkeit, Bewusstseinsstörung
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Somn

Somnolenz

Schläfrigkeit.
Gefunden auf http://www8.informatik.uni-erlangen.de/IMMD8/staff/Jaksch/KINF/hypotiosis.h

Somnolenz

Benommenheit mit Schläfrigkeit
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijsts.html

Somnolenz

S. bedeutet Schläfrigkeit und ist ein frühes Stadium einer Bewußtseinstrübung. Sog. †žsomnolente†œ Patienten sind noch weckbar.
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Somnolenz

Somnolenz bezeichnet in der Medizin eine Benommenheit mit abnormer Schläfrigkeit als leichtere Form der Bewusstseinstrübung mit Erweckbarkeit und mit meist nicht vollständiger Erinnerungslücke (Amnesie). == Somnolenz und Hypnose == In der Hypnose wird mit dem Begriff der Somnolenz häufig das leichteste Stadium hypnotischer Trance benannt. Hie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Somnolenz

Somnolenz

Schläfrigkeit; eine der Formen der Bewußtseins- störungen, die sich in der Anfangsphase von Krankheiten ausbildet, die zu einer Intoxikation des Gehirns führen: 1. Leberinsuffizienz, z.B. bei Leberzirrhose 2. Niereninsuffizienz, z.B. bei beidseitiger Hydronephrose Weiterhin ist die S. bei Meningitis...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=2219

Somnolenz

Somnolẹnz die, schläfriger Zustand mit leichter Bewusstseinstrübung, aus dem der Patient durch äußere Reize erweckbar ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Somnolenz

Benommenheit, Schlaftrunkenheit
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Somnolenz

(Text von 1927) Somnolenz v. lat. Schläfrigkeit, Benommenheit, schlafähnliche Apathie.
Gefunden auf http://www.textlog.de/31855.html

Somnolenz

Somnolenz En: somnolence; somnolency Benommenheit mit abnormer Schläfrigkeit als leichtere Form der Bewusstseinstrübung (mit Erweckbarkeit u. mit meist nicht vollständiger Erinnerungslücke); z.B. bei akutem hirnorganischem Prozess, Schädel-Hirn-Trauma, Vergiftungen. S.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r35928.000.html

Somnolénz

Somnolénz (lat.), Schläfrigkeit, schlafsüchtiger Zustand, leichtester Grad von Betäubtheit.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Somnolenz

  1. [die; lateinisch] Benommenheit und Schläfrigkeit stärkeren Grades; Folge einer mechanisch oder chemisch verursachten Schädigung des Gehirns (z. B. Vergiftung) .
  2. Som¦no¦lenz [f. -; nur Sg.] 1 Benommenheit 2 krankhafte Schläfrigkeit, Schlafsucht

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Somnolenz

Somnolenz Somnolenz bezeichnet in der Medizin eine Benommenheit mit abnormer Schl frigkeit als leichtere Form der Bewusstseinstr bung mit Erweckbarkeit und mit meist nicht vollst ndiger Erinnerungsl cke Somnolenz Somnolenz bezeichnet in der Medizin eine Benommenheit mit abnormer Schl frigkeit als leichtere Form der Be . by www.orthopedia-shop.de">
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42707

Somnolenz

Benommenheit mit Schläfrigkeit
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Somnolenz

Somnolenz

Leichter Trance- bzw. Entspannungszustand, der der Wachhypnose ähnelt.
Gefunden auf http://www.bernd-holzfuss.de/nlp-basiswissen/glossary/NLP-Glossar-1/page,33
Keine exakte Übereinkunft gefunden.