Skopas

Skopas (um 395 bis circa 350 v. Chr.), griechischer Architekt und Bildhauer. Skopas wurde auf der Kykladeninsel Paros geboren. Gemeinsam mit Praxiteles gehört er zu den wichtigsten Vertretern der spätklassischen attischen Bildhauerschule. Die Skopas zugeschriebenen Skulpturen zeichnen sich durch ihren starken Gef...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Skopas

[Begriffsklärung] - Skopas (griechisch Σκόπας) war der Name folgender Personen: Skopas oder Scopius war der antike Name des Flusses Aladağ Çayı. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Skopas_(Begriffsklärung)

Skopas

[Stratege] - Skopas ({ELSalt|Σκόπας}) war ein Stratege der hellenistischen Zeit. Skopas stammte aus Trichonion, der Name seines Vaters war Sosandros. In den Jahren 224/223 v. Chr. war er epigrammateus des Aitolischen Bundes. Er plante und führte 220/219 als strategos den Krieg gegen den Hellenenbund. 212/211 ersuchte...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Skopas_(Stratege)

Skopas

Skopas (Σκόπας, * um 420 v. Chr. in Paros; † um 330 v. Chr.) war ein griechischer Bildhauer. Der neben Praxiteles wohl bekannteste Bildhauer des 4. Jahrhunderts v. Chr. wirkte besonders am Relieffries des Mausoleums von Halikarnassos mit (gemeinsam mit Bryaxis, Leochares und Timotheos, etwa um 350 v. Chr.). Auch leitete er den Neubau des A...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Skopas

Skopas

Skopas , griech. Bildhauer, geboren vor 400 v. Chr. zu Paros, neben Praxiteles das Haupt der jüngern attischen Schule, welche durch die Ausbildung des Pathetischen, der freien Anmut und des Lieblichen charakterisiert wird, zuerst als Wiedererbauer des 394 abgebrannten Tempels der Athene Alea in Tegea genannt, wandte sich um 377 nach Athen, wo er m...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Skopas

griechischer Bildhauer aus Paros, tätig im 4. Jahrhundert v. Chr.; bereitete mit bewegter Komposition und Auflösung des klassischen Formenkanons in der Blüte der Spätklassik den Hellenismus vor; Mitarbeiter am Artemision von Ephesos und am Mausoleum von Halikarnassos um 350 ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.