Skaz

von russ.: skazat = sagen Bei Boris Michaijlovic Eichenbaum und anderen russischen Formalisten gebrauchter Begriff, um die Erzählweise eines literarischen Textes zu beschreiben, die durch den persönlichen Ton des fiktiven Erzählers gekennzeichnet ist. Eichenbaum schwebte insbesondere ...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Skaz

Der Skaz (russisch `Erzählung‚ die von der Person des Erzählers geführt wird`) bezeichnet einen Erzählungsstil, der eine Mündlichkeit der Kommunikation zwischen Erzähler und Leser simuliert. Der Erzähler gibt sich als kommunikative Instanz zu erkennen, die bisweilen gar über die Art und Weise der Wiedergabe des Sujets sinniert. So gibt.....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Skaz
Keine exakte Übereinkunft gefunden.