Sicherungszession

Bei der Sicherungszession tritt ein Unternehmen, das einen Kredit benötigt, seine Forderungen (oft alle) aus dem Geschäftsbetrieb sicherungsweise an die Bank ab. Diese Zession bedarf zu ihrer Wirksamkeit eines besonderen Publizitätsaktes: Bis dato herrschte die Meinung vor, daß alternativ ein Vermerk in den Büchern des Zedenten (der die Forder...
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Sicherungszession

die Abtretung einer Forderung nur zur Treuhand .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.