Seulingswald

Der Seulingswald (auch Sillingswald genannt) ist ein bis {Höhe|480|DE-NN|link=true} hohes Mittelgebirge in Osthessen, Deutschland. Es ist ein Sandsteingebirge und eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Hessens und gehört zum Fulda-Werra-Bergland. == Geographische Lage == Der Seulingswald befindet sich im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Seulingswald

Seulingswald

Seulingswald, Sillingswald, Teil der Buntsandsteintafel des Hessischen Berglands, nordöstlich von Bad Hersfeld, bis 483 m über dem Meeresspiegel; Kalisalzabbau.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Seulingswald

Seulingswald (Sillingswald), niedriges Sandsteingebirge zwischen Werra und Fulda im preuß. Regierungsbezirk Kassel, nördlich von dem Flecken Friedewald, zieht sich von O. nach W., ist schön bewaldet und erreicht im Nadelöhr 483 m Höhe.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.